Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist ein Gesetz der Europäischen Union, das am 28. Mai 2018 in Kraft getreten ist. Es gilt für alle Unternehmen mit Sitz in der EU, aber auch für solche außerhalb dieser Region, die EU-Bürgern Waren oder Dienstleistungen anbieten oder deren Verhalten überwachen.

Sollten Sie gegen die DSGVO verstoßen, droht Ihnen eine Geldstrafe von bis zu 4 Prozent Ihres weltweiten Umsatzes. Daher ist es extrem wichtig, dass Sie sich angemessen auf die DSGVO vorbereiten und Ihre Datenarchitektur datenschutzsicher machen.

Laden Sie Vorbereitung auf die DSGVO jetzt herunter.
Weitere Informationen

Vorbereitung auf die Datenschutzrichtlinien der DSGVO

Bei der Vorbereitung auf die DSGVO sollten Sie vor allem die damit zusammenhängenden Datenschutzrichtlinien berücksichtigen:

  • Der Kunde hat das Recht auf Vergessenwerden.
  • Der Kunde hat das Recht, Daten über Serviceprovider hinweg zu übertragen.
  • Der Kunde hat das Recht, Unternehmen, die seine Daten nutzen, zur Rechenschaft zu ziehen, sowie ein Recht auf Entschädigung.
  • Der Kunde hat das Recht, einen Nachweis zu fordern, dass er dem Erhalt von Nachrichten zugestimmt hat.
  • Der Kunde hat das Recht, Fehler korrigieren zu lassen.
  • Der Kunde hat das Recht zu erfahren, wenn automatisierte Entscheidungen im Zusammenhang mit seinem Profil getroffen werden.

Vergessen Sie nicht, dass nicht nur die Marketingabteilung sich auf die DSGVO vorbereiten muss. Die Verordnung gilt für alle Unternehmensbereiche. Daher ist für die DSGVO-Compliance ein ganzheitlicher Ansatz rund um Data-Governance und Datenschutz nötig.

Laden Sie Vorbereitung auf die DSGVO jetzt herunter.
Weitere Informationen

So schaffen Sie die nötigen Voraussetzungen, um die DSGVO einzuhalten

Viele Unternehmen glauben, dass sie bestens auf die DSGVO vorbereitet sind. Sie vergessen dabei einen der wichtigsten Aspekte: die Identifizierung toter Winkel im DSGVO-Compliance-Modell . Wie in allen Bereichen sind die toten Winkel von Organisation zu Organisation verschieden.

Bei der Prüfung Ihrer DSGVO-Schwachstellen sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

  • Wie stellen Sie fest, ob Ihre Organisation bereit für die DSGVO ist, und wie legen Sie die Meilensteine fest, um die identifizierten Lücken zu beheben?
  • Können Sie mit Sicherheit sagen, welche Daten Sie haben, wo sie sich befinden und wer darauf zugreift?
  • Wie können Sie die Daten-Compliance präzise messen, wenn die Daten nicht anhand spezifischer, relevanter DSGVO-Prinzipien geprüft werden?
  • Wie sieht die Zukunft aus? Haben Sie einen langfristigen Plan, um die gesetzlichen Vorgaben auch künftig einzuhalten?

Laden Sie A 16 Step Data Governance Plan for GDPR Compliance jetzt herunter.
Weitere Informationen

Talend hilft Ihrem Unternehmen, sich auf die DSGVO vorzubereiten

Ganz egal, ob Sie Ihren Weg zu besseren datengestützten Entscheidungen gerade erst begonnen haben oder schon länger unterwegs sind – eine angemessene Vorbereitung auf die DSGVO ist das A und O, insbesondere weil die Datenquellen, -mengen und -typen ständig weiter wachsen. Talend hat zahlreiche Ressourcen zur DSGVO-Vorbereitung bereitgestellt, die Ihnen helfen.

5 Säulen der DSGVO-Compliance

Da unser Datenschutz, CCPA und DSGVO einen derart großen Erfolg hatte, haben wir darauf basierend verschiedene Artikel erstellt:

  1. 1. Säule: Datenklassifizierung und -herkunft
  2. 2. Säule: Datenerfassung und -integration
  3. 3. Säule: robuster Datenschutz durch Anonymisierung und Pseudonymisierung mittels Datenmaskierung
  4. 4. Säule: Selfservice-Kuratierung und -Zertifizierung
  5. 5. Säule: Datenzugriff und -übertragbarkeit

.

Zusätzliche DSGVO-Ressourcen

Hier finden Sie weitere nützliche Artikel und Blogeinträge zur DSGVO-Vorbereitung:

Die DSGVO zwingt alle Unternehmen, ihre Initiativen rund um Data-Governance, Datenschutz und Datenarchitekturen genau unter die Lupe zu nehmen. Das sollten Sie auch tun. Werfen Sie einen Blick in die Ressourcen, die Talend zusammengestellt hat, um Sie auf alle relevanten Enterprise-Datenpraktiken vorzubereiten.

Brauchen Sie mehr Informationen zu unseren Lösungen? Dann finden Sie heraus, wie die Talend-Lösungen zur DSGVO Sie dabei unterstützen können, Ihre Organisation datenschutzsicher zu machen.