Die Datenreplikation stellt für IT-Abteilungen in mittelständischen und großen Betrieben eine essenzielle Routineaufgabe dar. Besonders für wachsende Unternehmen mit einer steigenden Anzahl von Systemen und Daten gewinnt die effektive Datenreplikation an Bedeutung. Wie sich Datenbankreplikation definiert und wie Sie einen solchen Prozess effektiv durchführen können, erfahren Sie im Folgenden.

Datenreplikation – Definition und Ablauf

Im Allgemeinen beschreibt Datenbankreplikation das automatisierte und häufige Kopieren von Daten aus einer Datenbank auf einem Server oder Computer in eine andere Datenbank. Letztlich sollten nach einer korrekt durchgeführten Datenreplikation alle Nutzer der verschiedenen Systeme auf dem gleichen Informationsstand sein.

Das Ergebnis ist eine verteilte Datenbank, in der die Benutzer schnell auf die für sie relevanten Daten zugreifen können, ohne die Arbeit anderer zu behindern.

Laden Sie Was ist Datenintegration? jetzt herunter.
Weitere Informationen

Einsatzgebiete: Wozu wird Datenreplikation eingesetzt?

Eingesetzt wird Datenreplikation zum Beispiel, um …

  • … verteilte Systeme auf dem Laufenden zu halten.
  • … Data-Warehouses mit Daten zu versorgen.
  • … eine hohe Serviceverfügbarkeit sicherzustellen.
  • … sich auf Notfälle vorzubereiten.
  • … gesetzliche Anforderungen einzuhalten.

Um ihre Anforderungen an Datenreplikation zu erfüllen, entwickeln viele Organisationen benutzerdefinierte Programme oder Routinen. Derart isolierte Produktlösungen sind jedoch jeweils auf spezifische Projekte zugeschnitten, kosten wertvolle Zeit und verursachen hohe Kosten. Auch eine steigende Anzahl von Projekten kann dabei eine Herausforderung darstellen.

Wie funktioniert Datenbankreplikation?

Bei der Datenreplikation kann es sich entweder um ein einzelnes Ereignis oder einen laufenden Prozess handeln. Sie umfasst alle Datenquellen innerhalb der verteilten Infrastruktur einer Organisation. Das aufgeteilte Managementsystem der Organisation wird zur Replikation und ordnungsgemäßen Verteilung der Daten auf alle Quellen verwendet.

Effiziente Datenreplikation mit Integrationstools

Datenintegrationstools bieten IT-Abteilungen eine bessere Möglichkeit zur Verwaltung ihrer Datenreplikationsprojekte. Als kostenlose und leistungsstarke Open-Source-Lösung ermöglicht beispielsweise „Talend Open Studio for Data Integration“ Unternehmen die einheitliche Verwaltung sämtlicher Datenreplikations- und Datenmigrationsprojekte. Die Entwicklerproduktivität wird dadurch um ein Vielfaches gesteigert.

Ansehen Getting Started with Data Integration jetzt herunter.
Jetzt ansehen

Vorteile von Tools zur Datenreplikation

Mit Softwarelösungen, wie Talend Open Studio for Data Integration vereinfachen Sie sich die Datenreplikation sowie andere Datenintegrationsaufgaben. Einige ihrer Funktionen helfen Entwicklern, Datenreplikationsprozesse schnell und erfolgreich zu implementieren, wie zum Beispiel …

  • … eine vertraute Eclipse-basierte grafische Entwicklungsumgebung, die auf einer automatischen Codegenerierung in Java basiert.
  • über 400 integrierte Konnektoren und Komponenten, mit denen sich Daten ganz einfach aus beliebigen Datenquellen extrahieren und in beliebige Zielsysteme einspeisen lassen.
  • … ein einheitliches Metadaten-Repository, das eine arbeitssparende Wiederverwendung von Informationen und Jobkomponenten über verschiedene Projekte hinweg ermöglicht.
  • … Unterstützung bei unterschiedlichen Integrationsaufgaben innerhalb derselben Umgebung – und zwar nicht nur für die Datenbankreplikation, sondern auch für die Datenbankmigration, die Datenbankkonvertierung oder die Erstellung eines ETL-Data-Warehouses. Das robuste ETL-Toolset des Systems unterstützt alle Facetten der Implementierung sowie von ETL-Tests, sowohl im Batch-Modus als auch in Echtzeit.

Wie kann Talend Sie bei der Datenreplikation unterstützen?

Für Enterprise-Anforderungen bietet Talend auch die Abonnement-Lösung, die „Talend Open Studio for Data Integration“ welche um zusätzliche Enterprise-Funktionen erweitert ist, darunter zählt:

  • Change Data Capture
  • Kollaborationstools
  • Echtzeit-Lastverteilung
  • Scripting-API

Kunden der Talend Data Integration Software profitieren außerdem von einem erstklassigen technischen Support durch die Talend-Ingenieure. Diese verfügen über umfassendes Know-how im Bereich Datenreplikation sowie in anderen Bereichen des Datenmanagements. Die Talend-Abonnement-Lösung erhalten Sie zu einem Bruchteil der Kosten proprietärer Datenintegrations- und Data-Warehouse-Tools.

Erfahren Sie mehr über die Datenintegrationslösungen von Talend oder laden Sie jetzt Talend Open Studio for Data Integration herunter und profitieren Sie noch heute vom führenden Open-Source-Tool für Datenintegration.