Einführung zur Entwicklerserie

Talend Cloud bietet umfassende Konnektivität, integrierte Datenqualitätsfunktionen und native Codegenerierung zur Unterstützung der neuesten Big-Data- und Cloud-Technologien. Sehen Sie sich diese kostenlose Videoserie an oder folgen Sie einfach der Anleitung auf der Seite, um sich das Setup und die ersten Schritte erklären zu lassen.

Weitere Informationen

ETL mit Salesforce

ETL mit Salesforce erlaubt es Unternehmen, das Maximum aus ihren Salesforce-Daten herauszuholen. In diesem Artikel befassen wir uns mit dem ETL-Prozess und erläutern, wie man eine schnelle, zuverlässige Datenmigration sicherstellt.

Weitere Informationen

Datenintegration in einer AWS-Umgebung

Das Verlagern Ihrer Daten nach AWS klingt vielleicht nach einer schwierigen Aufgabe, doch das muss nicht sein. Die umfangreichen Integrationstools von Talend bieten Ihnen alles, was Sie brauchen, um eine umfassende, schnelle und verlässliche AWS-Integration durchzuführen.

Weitere Informationen

Was ist eine Data Pipeline?

Die vier kritischen Aktionen in Datenpipelines dienen allesamt der Datenintegration. Die Ausgangsbasis stellen die Rohdaten dar, die letztendlich zu aussagekräftigen Informationen und Erkenntnissen führen sollen.

Weitere Informationen

Data Migration

If a data migration project is high on your organization's "to do" list, Talend can help you to quickly get the project rolling. Rather than painstakingly building in-house data migration tools from scratch, or fighting drawn-out budget battles in order to purchase costly proprietary software, you can make real progress today with the leading open source data migration solution, Talend Open Studio for Data Integration.

Weitere Informationen

Data Warehouse – zentrale Datensammlung für Unternehmen

Ein Data Warehouse ist eine umfangreiche Sammlung von Geschäftsdaten, die Organisationen bei der Entscheidungsfindung unterstützt und die Grundlage für sämtliche Business Intelligence-Prozesse bildet. Erfahren Sie, wie Data Warehouses funktionieren, inwiefern sie sich von Datenbanken oder Data Marts unterscheiden, warum sie in die Cloud verlagert werden und mehr.

Weitere Informationen

Was ist Hadoop?

Hadoop ist ein Java-basiertes Open Source-Framework zum Speichern und Verarbeiten von Big Data. Die Daten werden dabei auf preiswerten Commodity-Servern gespeichert, die in Clustern verbunden sind. Sein verteiltes Dateisystem ist fehlertolerant und ermöglicht eine parallele Verarbeitung.

Weitere Informationen

Data Lake vs. Data Warehouse

Sowohl Data Lakes als auch Data Warehouses sind etablierte Begriffe, wenn es um das Speichern von Big Data geht. Doch beide Begriffe sind nicht gleichzusetzen. Ein Data Lake ist ein großer Pool mit Rohdaten, für die noch keine Verwendung festgelegt wurde. Bei einem Data Warehouse dagegen handelt es sich um ein Repository für strukturierte, gefilterte Daten, die bereits für einen bestimmten Zweck verarbeitet sind.

Weitere Informationen

Was ist ein Data Mart?

Ein Data Mart ist eine subjektorientierte Datenbank, die für die Anforderungen einer bestimmten Benutzergruppe konzipiert ist. Data Marts bieten Zugriff auf Informationen in einem Data Warehouse oder operativen Datenspeicher innerhalb von Tagen statt Monaten oder länger und beschleunigen so die Geschäftsprozesse.

Weitere Informationen

Was ist Datenbankintegration?

Bei einer Datenbankintegration werden Informationen aus mehreren Quellen aggregiert und eine aktuelle, saubere Version der gesamten Organisation bereitgestellt. Es handelt sich dabei um den operativen Kern von Big Data. Hier erfahren Sie mehr über die bei der Integration eingesetzten Prozesse, Partner und Tools.

Weitere Informationen