Jetzt kann jedes Unternehmen datenbestimmte Entscheidungen in Echtzeit treffen
Bonn (Deutschland) - 30. September 2015

Talend, ein führendes Unternehmen im Bereich der Datenintegrations-Software, das auf die Cloud und Big Data spezialisiert ist, kündigte heute die sofortige Verfügbarkeit von Talend 6 an (http://de.talend.com/products/talend-6), der branchenweit ersten und einzigen Datenintegrationsplattform mit nativer Unterstützung von Apache Spark und Spark Streaming. Durch die Nutzung von mehr als 100 Spark-Komponenten bietet Talend 6 einzigartige Datenverarbeitungs-Geschwindigkeiten und ermöglicht jedem Unternehmen, Streaming-Big Data oder IoT-Sensorinformationen in sofort aktionsfähige Einblicke umzuwandeln.

„Schnelle Analytik erfordert unbedingt schnelle Datenintegration. Wir sind sehr stolz darauf, das erste Unternehmen auf dem Markt zu sein, das native Spark- und Spark Streaming-Unterstützung bietet“, so Mike Tuchen, CEO von Talend. „Wir haben stark auf Spark gesetzt, weil wir wissen, dass es in einem immer heißer umkämpften Markt hinsichtlich geschäftskritischer Informationen oft auf jeden Moment ankommt.“

Ob Unternehmen ihren Umsatz steigern, Geschäftsprozesse verbessern oder den Kundenservice optimieren möchten: Talend 6 bietet die Integrationsgeschwindigkeiten, die für Echtzeit-Analytik benötigt werden. Wie im neuesten Talend-Blogeintrag geschildert (www.talend.com/blog), entsteht durch die Unterstützung von Spark und Echtzeit-Big-Data-Integration eine Vielzahl neuer, dynamischer Anwendungsfälle für praktisch jedes vertikale Marktsegment, vom Einzelhandel über das Gesundheitswesen bis hin zur Landwirtschaft.

„Wir arbeiten seit Jahren mit Talend zusammen und haben gemeinsam Organisationen dabei geholfen, ihre Daten von verschiedenen Datenquellen erfolgreich in Cloudera zu integrieren,“ sagt Tim Stevensen, Vice President Corporate and Business Development, Cloudera. „Wir sind begeistert, dass Talend jetzt Spark unterstützt und freuen uns auf das nächste Kapitel unserer Zusammenarbeit und die Einführung von Spark bei Kunden, denen wir nicht nur ein neues Niveau an Einfachheit und Geschwindigkeit liefern sondern die auch von innovativen neuen Daten-Möglichkeiten profitieren.“

Bestandskunden von Talend können MapReduce-Jobs mit einem einfachen Tastenklick in Spark umwandeln, was zu einer sofortigen Leistungssteigerung um das Fünffache führt. Talend erwartet durch die neue Plattform im Vergleich zur manuellen Programmierung eine Steigerung der Entwicklerproduktivität um das Zehnfache. Grund hierfür sind die intuitive Designschnittstelle und vordefinierte Spark-Komponenten mit automatisierter Spark-Code-Generierung, die das manuelle Schreiben von Programmcode überflüssig macht. Um die Unterstützung für alle Arten von Projekten weiter zu vereinfachen, bietet Talend eine neue, integrierte Lambda-Architektur mit einer einzigen Umgebung zum Arbeiten mit Bulk- und Batch-, Streaming- und IoT-Daten.

„Wir glauben, dass Apache Spark das Potenzial hat, sich zur speicherintegrierten Standard-Engine für Hochleistungs-Datenintegration und Analytik zu entwickeln“, so Matt Aslett, Forschungsleiter für Datenplattformen und Analytik bei 451 Research. „Talend baut auf seinen vorhandenen Kapazitäten für die Hadoop-interne MapReduce-Verarbeitung mit früher nativer Spark- und Spark Streaming-Unterstützung auf und ist dadurch hervorragend aufgestellt, um die Nachfrage nach Echtzeit-Analytik voll zu nutzen.“

„Derzeit finden wirklich aufregende Spark-Entwicklungen statt, weil immer mehr Branchenführer wie Talend die Engine nutzen und sie dadurch immer mehr im Mainstream etablieren“, sagte John Tripier, Leiter für Geschäftsentwicklung bei Databricks. „Seit Jahren wandeln große Internetunternehmen Echtzeit-Datenmanagement und Analytik in einen wichtigen Wettbewerbsvorteil um. Mit Apache Spark und intuitiven Integrationsplattformen wie Talend 6 werden die Bedingungen für alle fairer und ausgeglichener.“

Neben der Unterstützung von Spark steckt die neue Talend 6-Plattform voller zusätzlicher Features der Unternehmensklasse und Verbesserungen wie:

- Unterstützung für kontinuierliche Lieferung: Ein Entwicklungsansatz, der dem IT hilft, dem Bedarf nach schnellen Geschäftsfunktionen gerecht zu werden, indem Geschäftsbereiche wie Integrationsentwicklung, Testen, Bereitstellung und Betrieb als ein Lieferteam reibungslos zusammenwirken können. Der automatisierte Erstellungs-, Test- und Release-Prozess senkt das Risiko, während gleichzeitig Agilität und Innovation erhöht werden.

Master Data Management (MDM) REST API- und Abfragesprachen-Unterstützung: Mit diesem Feature wird das Einbetten einer 360°-Ansicht des Kunden in Web- und Mobilanwendungen viel einfacher. Das bedeutet, dass Kundeneinblicke, die sowohl aus herkömmlichen als auch aus neuen Big-Data-Quellen wie Blogs, Social Media, Mobil- und SaaS-Anwendungen stammen, in Echtzeit genutzt werden können.

Datenmaskierung und Semantikanalyse: Ermöglicht Unternehmen ein besseres Management von Compliance- und Datenschutzbeschränkungen, indem der Prozess des Verbergens und Sicherns personenbezogener Daten bei der Freigabe im gesamten Unternehmen erleichtert wird. Dadurch werden Kundendaten vor Missbrauch oder Verletzungen geschützt und der Semantik-Analysator ermöglicht Fachbenutzern, ihre Daten dank automatischer Feststellung des Datentyps und HDFS-Dateiprofilerstellung besser zu verstehen.

Eine komplette Aufstellung aller neuen Features und Funktionen von Talend 6 finden Sie hier: http://de.talend.com/products/talend-6. Um mehr über die Echtzeit-Analyse in verschiedenen Anwendungsfällen wie personalisierte Empfehlungen, Betrugserkennung, proaktive Patientenversorgung und Predictive Pricing.Weitere Informationen liefert dieses Video. Zudem bietet Talend am Dienstag, 13. Oktober 2015 von 10-11 Uhr ein Webinar in deutscher Sprache an.

Unterstützung für Spark ist in Talend Big Data und Talend Real-Time Big Data (http://de.talend.com/products/real-time-big-data), einem neuen, in die Talend 6-Integrationsplattform eingeschlossenen Produkt, enthalten. Die Plattform mit dem Namen Talend Data Fabric bietet auch verbesserte Komponenten für Vor-Ort- und Cloud-Datenintegration, Datenqualität, Master Data Management und mehr. Talend 6 wird diese Woche auf der Strata + Hadoop World ab heute bis zum 1. Oktober im Javits Convention Center in New York (Stand-Nr. 846) vorgeführt.

Verfügbarkeit

Version 6 aller Talend-Open Source-Produkte kann sofort heruntergeladen werden unter: http://de.talend.com/products/talend-open-studio. Version 6.0.1 der kommerziellen Abonnement-Produkte ist verfügbar unter http://de.talend.com/download und wird derzeit allen Talend-Bestandskunden als Teil ihrer Abonnementvereinbarung bereitgestellt. Die Produkte können auch über die üblichen Talend-Vertretungen und Partner bezogen werden.